Please update your Flash Player to view content.

Sponsoren

ÖM Mannschaft U16 in Straßwalchen

 
Bronzemedaille für unser Mädchenteam
Platz Sieben für die Buben

Tolle Kämpfe zeigten unserer Nachwuchskämpfer / innen bei der Österreichischen U16 Mannschaftsmeisterschaft am 10. November 2013 in Straßwalchen. Betreuung durch Didi, Christoph und Reini.

Wir gratulieren euch recht herzlich :)
Genauer Bericht von Didi folgt nach.

Ergebnisse des Turniers
Fotogalerie auf der UJZ Hompage 

Hier der Bericht vom verantwortlichen Trainer Angerer Dietmar:

Hallo Sportsfreunde

2013 war ein gutes Jahr für unseren Nachwuchs den sie bei der ÖMM in Straßwalchen Salzburg auch unter Beweis stellten.

Aufgrund ihres Kämpferischen Ehrgeizes und Trainingsaufwands gelang ihnen ein toller Erfolg.

Die WSG-Judo-Wattens stellte eine Burschen und eine Mädchen Mannschaft.

Wir konnten bei den Burschen und bei den Mädchen je 7 Gewichtsklassen stellen. ( 8 Kämpfer pro. Mannschaft )

Bei unserer Mädchen Mannschaft trafen wir eine gute Wahl als wir uns eine Kämpferin von JC Innsbruck in unsere Mannschaft holten. ( Schröksnadel Sofie -48kg ) 

Unsere Mädchen:  Ribis Lea -32kg, Kraft Pia-36kg, Fieger Andrea -44kg, Schröksnadel Sofie-48kg, Recheis Christina-52kg, Öttl Sara-57kg, Acea Elisa+57kg.

Unsere Burschen: Pik Lukas -38kg,  Neuruer Mario -42kg,  Grinberger Julius -48kg, Petrischor Andreas -50kg, Petrischor Lukas -55kg, Petriscor Florian und Leiner Julian -60kg , Knapp Maximilian und Ristovic Igor +60kg.

Bei der ersten Begegnung trafen wir auf UJZ Mühlviertel. ( Burschen und Mädchen)

Die Burschen boten eine gute Kämpferische Leistung. Konnten aber auf Grund einer nicht besetzten Gewichtsklasse  gegen Mühlviertel nicht bestehen. Die 2 Begegnung gegen Ju Flachgau verlief ebenso.

Bei den Mädchen war die Kämpferische Leistung Top. Trotz einem 4 zu 4 Gleichstand und einer nicht besetzten Gewichtsklasse  gewannen sie mit Unterbewertung 40 zu 37 Punkten gegen Mühlviertel. Die 2 Begegnung gegen ASKÖ Graz verloren wir mit 6 zu 2.

Trotzdem liesen unsere Mädls die Köpfe nicht hängen. Bei dem Kampf um den 3 Platz der sich als wahrer Krimi gegen U.Burgkirchen/ Schwand darbot. Die Begegnung endete mit  4zu 4 ( Unterbewertung 40 zu 40 Punkten ) . 3 Gewichtsklassen wurden gezogen  die nochmals gegeneinander antreten mussten.  -36kg   -40kg und -52kg.

Da wir für die -40kg keine Kämpferin hatten musste wir diesen Punkt schon abgeben.

Unsere beiden Kämpferinnen bewiesen Nervenstärke behielten einen kühlen Kopf und konnten so ihre Kämpfe für sich und ihre Mannschaft gewinnen.

Die Freude über den 3 Platz war groß und verdient.

Gratulation und Danke von eurem Trainer und seinem Team 

  

 

 



 

 

 

Kommentare   

 
0 #1 Didi Angerer 2013-11-11 16:53
Hallo Reini
Gefällt mir
Didi :lol:
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Judo Wattens auf Facebook