Please update your Flash Player to view content.

Sponsoren

25. INT TROPHAE JUDO VITTORIO VENETO


3 Medaillen für Wattener Judokas in Italien

 und siebenter Platz in der Vereinswertung am 16. Februar

Das Turnier in Vittorio Veneto, 16. und 17. Februar 2013 war heuer mit 15 Nationen und 2.200 Startern aus 300 Vereinen sehr stark besetzt. Gekämpft wurde auf 8 Matten, die Kämpfe wurden im Internet per Livestream übertragen. Betreuer für unsere Kids waren Harry Parrainer und unsere 3 Masters, die hier ebenfalls starteten. Lichtblau Peter war unser Fahrer (900 km in 24 Stunden) und einziger IJF Kampfrichter beim Turnier.

Für unsere Kids in der U18 Klasse war es nicht einfach hier zu bestehen, erstens sind sie noch sehr jung und die Konkurrenz war schon äüßerst stark. Einzig Figar Andrea konnte Silber gewinnen. Köll Hannah verlor im Kampf um Bronze und landete auf Platz 5. Tolle Kämpfe lieferten auch Schennach Dani, Unterberger Laura, Acea Elisa, Möllinger Christian, Petrischor Lukas und Florian und Dominik Schweighofer.
Wichtig ist aus den Fehlern bei den Kämpfen zu lernen und dies zu verbessern.  Lächelnd

Auch bei den Masters waren sehr viele Starter und schwere Gegner zu bezwingen.
Prem Gerhard konnte alle vier Kämpfe eindrucksvoll mit Ippon gewinnen - Top Leistung Gegi.
Kurz Reinhold hatte ein Freilos und drei Kämpfe, Finale war recht hart aber Gold nach Wattens.
Dengler Mario verbuchte einen Sieg und erkämpfte Platz 4 - gute Besserung für die angebrochene Rippe!

Ergebnis:

  1. Platz Prem Gerhard
  1. Platz Kurz Reinhold
  2. Platz Figar Andrea
  4. Platz Dengler Mario
  5. Platz Köll Hannah
10. Platz Unterberger Laura
10. Platz Acea Elisa

11. Platz Schennach Daniel                                      Gesamtergebnisse des Turniers

 

 

 

Video gemacht von Dengler Mario, tnx Mario Lächelnd

Judo Wattens auf Facebook