Please update your Flash Player to view content.

Sponsoren

Ivo Pasoli wird Siebenter in der Italienischen Meisterschaft 2014

Am 29. und 30. November fand in Asti die italienische Meisterschaft der AK statt. Dieses große Turnier ist traditionell äußerst stark besetzt. Mit dabei unser Pasoli Ivo, der schon seit mehr als einem Jahrzehnt sehr erfolgreich für die WSG Judo Wattens in der Bundesliga kämpft.

Ivo konnte seine ersten zwei Kämpfe mit Ippon gewinnen. Er hat dann im dritter Kampf im Golden Score mit Shido gegen den späteren Vizemeister sehr knapp verloren. Den vierten Kampf hat Ivo dann wieder mit Yuko gewonnen. Den fünfter Kampf musste er mit Wazari abgeben. Er holte somit im Endklassement in der Klasse bis 60 kg den hervorragenden siebenten Platz.
Eine ausgezeichnete Leistung in einem so schweren Turnier - wir gratulieren dir sehr herzlichst und sind stolz darauf dass du schon so lange für unseren Verein kämpfst.
Lachend

Das Ergebnis der italienischen Meisterschaft- viele international starke top Kämpfer mit dabei :)

   60 kg 1. Elios Manzi 2. Daniel Lombardo 3. Carmine Di Loreto 3. Manuel Ghiringhelli
   66 kg 1. Fabio Basile 2. Elio Verde 3. Matteo Piras 3. Matteo Medves
   73 kg 1. Ermes Tosolini 2. Augusto Meloni 3. Giorgio Leccese 3. Gabriele Melegari 
   81 kg 1. Marco Maddaloni 2. Luca Poeta 3. Raffaele D’Alessandro 3. Dario Boni
   90 kg 1. Fabio Miranda 2.  Giovanni Carollo 3. Giuliano Loporchio 3. Nicholas Mungai
  100 kg 1. Pablo Tomasetti 2. Vincenzo D’arco 3. Luca Ardizio 3. Federico Cavanna
+100 kg 1. Alessio Mascetti 2. Valerio Menale 3. Andres Felipe Moreno 3. Daniele Mangiapia

 Berichte auf der Seite des Italienischen Judoverbandes. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Judo Wattens auf Facebook