Please update your Flash Player to view content.

Sponsoren

Kurz Reinhold gewinnt Hungarian Open Masters 2014

Zu den 16. Int. Ungarischen Meisterschaften für Masters am 29.3.2014  kamen ca. 240 Starter aus 18 Nationen nach Szazhalombatta bei Budapest.
Diesmal wurde ein Rekord an Startern und Nationen erzielt. Gekämpft wurde auf 3 Matten mit Livestream und Videowall. Das Turnier hat einen hohen Stellenwert bei den Masters und zählt neben WM und EM zu den stärksten in Europa.
Dementsprechend muss die Trainingsvorbereitung sein. Über zwei Siege in meinem Pool kam ich ins Finale. Das war dann super spannend. Erst ein Uchimata von mir dann ein Konter meines ungarischen Gegners - Wazaari Rückstand - dann musste ich Vollgas geben sonst läuft die Zeit davon - Angriff von mir, dann Übergang zum Boden einen Festhalter angesetzt, er war aber zu stark ich konnte ihn nicht halten. :) Im weiteren Kampfverlauf habe ich dann alles riskiert. Einen Uranage als Angriffstechnik über die eigene Achse gedreht - Ippon - happy!
Es ist schon eine super Sache dieses Turnier zu gewinnen, war knapp aber freut mich einfach riesig :)))

Bericht auf der ÖJV Website!

 

 
















Halle mit Livestream und Videowall

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Judo Wattens auf Facebook